Suche: Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg

Direktzum Inhalt springen,zum Inhaltsverzeichnis,zur Barrierefreiheitserklärung,eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Suche

Die Ergebnisliste stellt Ihren Suchbegriff dar und sortiert die Suchergebnisse nach Häufigkeit. Rechts von der Ergebnisliste können bei "Sortieren nach" weitere Auswahlfelder angeklickt werden, um die Suchergebnisse zu verfeinern.

Wenn Sie sich bei einem Suchbegriff nicht sicher sind, können Sie einen Stern am Ende oder am Anfang des Suchbegriffs setzen, um alle Ergebnisse zu erhalten, die dieses Wort beinhalten.

Beispiele:

Suchbegriff: Jugend* Ergebnisse: Jugendzentrum, Jugendfeuerwehr usw.

Suchbegriff: *haus Ergebnisse: Jugendhaus, Feuerwehrhaus usw.

Gesucht nach "gpa mitteilungen".
Es wurden 214 Ergebnisse in 38 Millisekunden gefunden.
Zeige Ergebnisse 151 bis 160 von 214.
Mib042004.pdf

beispielsweise vom Preis abhängig machen will. 1 Hierüber ist noch eine gesonderte GPA-Mitteilung in Vorbereitung. GPA-Mitt. Bau 4/2004 Seite 3 Dazu folgendes Beispiel: Bei einer Ausschreibung „...Pos. [...] dienstlichen Gebrauch 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 4/2004 Az. 600.532 01.12.2004 Wertung von Bedarfspositionen (Eventualpositionen) 1 Einführung [...] ob und inwieweit Bedarfspositionen gewertet werden. GPA-Mitt. Bau 4/2004 Seite 4 Solange entsprechende Vergaberegelungen fehlen1, vertritt die GPA bis auf Weiteres fol- gende Auffassung: Ausschreibun[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 148,06 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib042005.pdf

dienstlichen Gebrauch 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 4/2005 Az. 600.520 01.07.2005 Honorare nach HOAI bei „vorhandener Bausubstanz“ 1 Einleitung [...] welchem Umfang sog. „vorhandene Bausubstanz“ in die Honorare eingerechnet werden kann. Dabei stellt die GPA immer wieder fest, dass dieser Kostenfaktor entweder unberechtigt oder weit überhöht angesetzt wird [...] Bausubstanz, allerdings ohne ihre technische gart . Klopstockstraße 35 . Telefon 0711 / 6 36 71 - 0 GPA-Mitt. Bau 4/2005 Seite 2 oder gestalterische Mitverarbeitung darzulegen und zu begründen. Vielmehr[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 159,13 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib042006.pdf

machen (Ansprüche aus culpa in contrahendo - c.i.c. -). Die GPA gibt zu diesem Anspruch ergänzend zum Sonderheft 1/2001 der GPA-Mitteilungen Bau „Nachtragsforderungen der Bauunternehmer“ folgende Hinweise: [...] dienstlichen Gebrauch 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 4/2006 Az. 600.535 01.12.2006 Schadensersatzansprüche der Bauunternehmer wegen Verschuldens [...] i.S. des § 2 Nr. 5 oder Nr. 6 VOB/B - die Kalkulationsunterlagen. Abt. 5/50 GPA-Mitt. Bau 4/2006 Seite 6 Anlage 1 zur GPA-Mitt. Bau 4/2006 Beispiele aus der Praxis für fehlende Nachtrags- und Schaden[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 190,73 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib042007.pdf

dienstlichen Gebrauch 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 4/2007 Az. 600.536 01.12.2007 Mängelansprüche bei arglistigem Verschweigen oder Organisations- [...] Klopstockstraße 35 . Telefon 0711 / 6 36 71 - 0 GPA-Mitt. Bau 4/2007 Seite 2 Verschulden des Auftragnehmers voraus), d.h. ein Bauunternehmer hat für Bauwerksmän- GPA-Mitt. Bau 4/2007 Seite 3 gel einzustehen, [...] (§ 242 BGB) eine Offen- barungs-/Mitteilungspflicht gegenüber dem Auftraggeber obliegt (was bei wesent- lichen Mängeln i.d.R. anzunehmen ist), aber eine Offenbarung/Mitteilung unterlässt. Zitate aus der[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 210,57 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib042012.pdf

Grundlage der Kosten- feststellung) zu ermitteln. GPA-Mitt. Bau 3/2012 Seite 2 richtshofs deckt sich mit der seit Jahren von der GPA vertretenen Meinung (vgl. z.B. GPA-Mitt. Bau 6/2002). Hiervon unberührt kann [...] Baden-Württemberg 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 www.gpabw.de GPA-Mitteilung Bau 4/2012 Az.: 600.522 21.11.2012 Kostenanschlag und Nachträge im Geltungsbereich der HOAI 1996 [...] Honorare von den tatsächlichen Kosten abzukoppeln. Die Rechtsauffassung des Bundesge- 1 Die in dieser GPA-Mitt. Bau behandelte Thematik betrifft in erster Linie den Architekten, weniger den Ingenieur. 2 So[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 143,40 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 22.11.2012
Mib052003.pdf

/ 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 5/2003 Az. 600.520; 600.521 01.12.2003 Überraschende Honorarforderungen aufgrund früherer Auftragserteilungen 1 Einleitung Die GPA stellt immer wieder fest, [...] nicht erfasst sind (vgl. dazu die beispielhafte Aufzählung in der Anlage 2 zur GPA-Mitteilung Bau 1/2000 Az. 600.512). GPA-Mitt. Bau 5/2003 Seite 3 Bei sog. HOAI-Leistungen (z.B. bei einem Auftrag über [...] eine laufende Baumaßnahme. gart . Klopstockstraße 35 . Telefon 0711 / 6 36 71 - 0 GPA-Mitt. Bau 5/2003 Seite 2 Die GPA gibt dazu folgende Hinweise: 2 Fehlende schriftliche Aufträge Die seinerzeit unter[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 136,57 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib052004.pdf

sind. 1 Vgl. dazu die GPA-Mitteilung Bau 2/2003 Az. 600.532 2 Vgl. dazu BGH, Beschl. v. 18.05.2004, VergabeR 2004, 473; hierüber wird noch in einer späteren Mitteilung berichtet. GPA-Mitt. Bau 5/2004 Seite [...] dienstlichen Gebrauch 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 5/2004 Az. 600.532 01.12.2004 Wertung von Angeboten über Bauleistungen bei fehlenden Fabrikats- [...] geforderte Fabrikats- oder Typenbezeichnungen fehlen. Die GPA gibt dazu folgende Hinweise: gart . Klopstockstraße 35 . Telefon 0711 / 6 36 71 - 0 GPA-Mitt. Bau 5/2004 Seite 2 2 Leistungsbeschreibung 2.1 V[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 165,25 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib052005.pdf

ist in der Regel eine umsatzsteuerfreie Leistung (§ 4 UstG). Abt. 5/50 GPA-Mitt. Bau 5/2005 Seite 19 Anlage 1 zur GPA-Mitteilung Bau 5/2005 Bauvertragliche Regelungen in Besonderen Vertragsbedingungen [...] Formblatt - KEFB Sich 3 - zu leisten. 8.4 Für Bürgschaften gilt Nr. 24 ZVB.“ GPA-Mitt. Bau 5/2005 Seite 20 Anlage 2 zur GPA-Mitteilung Bau 5/2005 Bauvertragliche Regelungen in Zusätzlichen Vertragsbedingungen [...] wenn die Vorauszahlung auf fällige Zahlungen angerechnet worden ist.“ GPA-Mitt. Bau 5/2005 Seite 22 ür Anlage 3 zur GPA-Mitteilung Bau 5/2005 Auszüge aus der Bürgschaftsurkunde nach Formblatt KEFB Sich[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 249,47 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib052006.pdf

gelangen und nicht schon aus formalen Gründen auszuschließen sind; vgl. dazu das GPA-Sonderheft 1/2004 der GPA-Mitteilungen Bau. GPA-Mitt. Bau 5/2006 Seite 7 Der BGH hat mit Urteil vom 23.02.2006, IBR 2006, 273 [...] Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 5/2006 Az. 600.521 01.12.2006 Honorare für Besondere Leistungen nach § 5 Abs. 4 HOAI 1 Problem Die GPA stellt regelmäßig fest, dass Honorare für [...] lässt, dass Leistungen doppelt vergütet wurden. Die GPA gibt zur Honorierung Besonderer Leistungen nach § 5 Abs. 4 HOAI - ergänzend zur GPA-Mitteilung Bau 1/1997 Az. 600.521 - nochmals folgende Hinweise:[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 246,79 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012
Mib062004.pdf

dienstlichen Gebrauch 76133 Karlsruhe . Hoffstraße. 1a . Telefon 0721 / 8 50 05 - 0 70193 Stutt GPA-Mitteilung Bau 6/2004 Az. 600.535 01.12.2004 Vergütungs- oder Mängelansprüche bei Leistungsminderungen 1 [...] Erst aufgrund einer späteren überörtlichen Prüfung wurde der Sachverhalt festgestellt. Diese GPA-Mitteilung befasst sich insbesondere mit der Frage, ob ein Auftraggeber zu einem Zeitpunkt nach der Sch [...] „Anordnungen“ vgl. die umfangreichen Ausführungen im Sonderheft der GPA-Mitt. Bau 1/2001 „Nachtragsforderungen der Bauunternehmer“. GPA-Mitt. Bau 6/2004 Seite 3 Kommt nach Anordnung der Leistungsminderung[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 146,17 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 07.01.2012