Verwaltungsrat der GPA

Die GPA ist durch das Gesetz über die Gemeindeprüfungsanstalt (GPAG) als rechtsfähige Anstalt des Öffentlichen Rechts zum 01.01.1972 errichtet worden.

Der Verwaltungsrat ist das Hauptorgan der GPA.

Er besteht aus jeweils drei Vertretern der Mitglieder des Städtetags, des Ge­mein­de­tags und des Landkreistags Baden-Württemberg, die von den kommunalen Landes­­verbänden auf die Dauer von 5 Jahren gewählt werden. Er trifft die grund­legenden Entscheidungen für die GPA, insbesondere erlässt er Satzungen (Haus­halts­satzung) und beschließt über sonstige Angelegenheiten, die für die Or­ga­ni­sa­tion und Wirtschaft der GPA von erheblicher Bedeutung sind.

Die aktuelle Amtszeit dauert vom 01. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2021.

Verwaltungsräte

Bürgermeister Thomas Nowitzki,
Oberderdingen
Vorsitzender

 

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel,
Landkreis Karlsruhe
Stellvertretender Vorsitzender

Bürgermeister Thomas Ludwig,
Seckach

 

Oberbürgermeister Dr. Frank
Mentrup, Karlsruhe

Bürgermeister Karsten Mußler,
Kuppenheim

 

Landrat Frank Scherer,
Landkreis Ortenaukreis

Oberbürgermeister Sebastian Schrempp, Rheinstetten
 

Landrat Joachim Walter,
Landkreis Tübingen

 

N. N.