Suche: Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg

Direktzum Inhalt springen,zum Inhaltsverzeichnis,zur Barrierefreiheitserklärung,eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Suche

Die Ergebnisliste stellt Ihren Suchbegriff dar und sortiert die Suchergebnisse nach Häufigkeit. Rechts von der Ergebnisliste können bei "Sortieren nach" weitere Auswahlfelder angeklickt werden, um die Suchergebnisse zu verfeinern.

Wenn Sie sich bei einem Suchbegriff nicht sicher sind, können Sie einen Stern am Ende oder am Anfang des Suchbegriffs setzen, um alle Ergebnisse zu erhalten, die dieses Wort beinhalten.

Beispiele:

Suchbegriff: Jugend* Ergebnisse: Jugendzentrum, Jugendfeuerwehr usw.

Suchbegriff: *haus Ergebnisse: Jugendhaus, Feuerwehrhaus usw.

Gesucht nach "was soll das*".
Es wurden 226 Ergebnisse in 9 Millisekunden gefunden.
Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 226.
2018_KFB_NKHR.pdf

bestimmt, dass die letztendliche Verfügungsgewalt über das Son- dervermögen der Feuerwehr bzw. den Organen der Feu- erwehr zugeordnet wird (§ 18 Abs. 3 und 4 FwG). Zudem wird ausdrücklich klargelegt, dass die [...] (Land- tagsdrucksache 16/3586) 4 Kommunale Doppik rechtmäßige Haushaltssatzung erlassen werden, so dass in Konsequenz die Einschränkungen einer vor- läufigen Haushaltsführung greifen. Im Geschäfts- und [...] Anteil der „doppischen“ Kommunen damit von 23 % auf rd. 36 %. Andererseits bedeutet das aber auch, dass, nach derzeitiger Rechts- lage, beinahe noch zwei Drittel (64 %) der kreisangehö- rigen Gemeinden[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 286,65 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2017_KFB_NKHR.pdf

der Anteil der „doppischen Kommunen“ damit von 15 % auf rd. 23 %. Andererseits bedeutet das auch, dass noch rd. 77 % (2016: 85 %) der kreisange- hörigen Gemeinden in den nächsten drei Jahren ihre Rech [...] auf die Kommunale Doppik notwendige Gesetzesänderun- gen in Kraft getreten. Dabei wurde festgelegt, dass spä- testens mit Ablauf des Haushaltsjahres 2017 die Auswir- kungen dieser Reform überprüft werden [...] notwendiger Erstausstattung im Rahmen von Baumaßnahmen; Vereinfachungen und Klarstellungen. GPA 2017 dass Ziel dieser Rechtsnorm (wie in der Kameralistik) die Sicherung der stetigen Zahlungsfähigkeit und[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 309,87 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2016_KFB_NKHR.pdf

man, dass von denen, bei denen der Umstellungstermin noch offen bzw. nicht bekannt ist, ebenfalls ein gewisser Anteil auf die Jahre 2019 bzw. 2020 entfallen wird, muss davon ausgegangen werden, dass weit [...] NKKHR wurde deutlich, dass für die erstmalige Bewer- tung des Vermögens (§ 62 GemHVO) Konkretisierungen und weitere Vereinfachungen erforderlich sind. ● Es wird klargestellt, dass der Grundsatz der Einzelbe- [...] rten möglich sein. Es ist vorge- sehen, dass deren Veröffentlichung im fortgeschrie- benen Bilanzierungsleitfaden erfolgt. ● Schließlich wird klargestellt, dass auch die Ermittlung der Höhe der Sonderposten[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 289,60 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2014_KFB_NKHR.pdf

Dies setzt wiederum voraus, dass für die Beurteilung der finanziellen Leistungsfähigkeit einheitliche Kriterien / Kennzahlen (sogen. Pflichtkennzahlen) vorgegeben und dass diese sowohl von den Prüfungs- [...] Kennzahlen erforderlich. Die Kommunen haben ihre Haushaltswirtschaft so zu planen und zu führen, dass die stetige Erfüllung ihrer Aufgaben gesichert ist (§ 77 Abs. 1 GemO). Dies erfor- dert eine geordnete [...] für die Bereitstellung gemeinwohl- orientierter öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen der Daseinsvorsorge. Für deren weitere Entwicklung sind Kreditaufnahmen, kreditähnliche Rechtsgeschäfte und Verp[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 123,42 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2015_KFB_NKHR.pdf

Qualität und Güte bzw. die individuelle Be- ratung durch Dritte leiden kann. Vor dem Hintergrund, dass sich viele Kommunen we- gen der anstehenden Evaluation bei der Umstellung auf das NKHR eher abwartend [...] die zur GemO und GemHVO eingebrachten Vorschläge bespro- chen worden. Es besteht Einigkeit darüber, dass zur Beur- teilung der finanziellen Leistungsfähigkeit der Kommune einheitliche Finanzkennzahlen notwendig [...] Rechenzentren unter Federführung des KIVBF die DV-Schnittstelle program- mieren. Dadurch wird erreicht, dass für die Beurteilung der finanziellen Leistungsfähigkeit im Rahmen der über- örtlichen Prüfung eine[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 346,87 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2013_KFB_NKHR.pdf

ebnisse, so dass der Ressourcenverbrauch in diesen Haushaltsjahren gerade nicht periodengerecht ausgewiesen werden kann. Beim stetigen Ansatz ist allerdings auch zu berück- sichtigen, dass bei einer N [...] weitreichende Auswirkungen. Insofern ist die Entscheidung kein Geschäft der laufenden Verwaltung mehr, so dass ein Gemeinderatsbeschluss bzw. ein Be- schluss des Kreistags erforderlich ist. Der Verzicht kann sich [...] Verwaltungs- und Verrechnungs- aufwand möglich ist. Insofern kann auch davon ausge- gangen werden, dass der hohe Darstellungsaufwand we- gen des regelmäßig zu vernachlässigenden geringen Erkenntniswerts[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 119,92 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2012_KFB_NKHR.pdf

Dennoch ist grundsätzlich zu beachten, dass in § 77 Abs. 1 GemO verlangt wird, dass die stetige Aufgabenerfüllung gesi- chert sein muss. Dazu gehört auch, dass die Kommune NEUES KOMMUNALES HAUSHALTS- [...] Verluste. Es ist dabei jedoch zu berück- sichtigen, dass durch solche Vorgänge die Liquidität nicht berührt wird. Vielmehr ist davon auszugehen, dass Jah- resverluste i.d.R. auch eine Verschlechterung der [...] ergebniswirksam gebucht werden können. Damit sind die Ermächtigungen lediglich die Grundlage dafür, dass im Folgejahr, gegebenenfalls in diesem Umfang, die im Er- gebnishaushalt/Finanzhaushalt ausgewiesenen[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 108,14 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
2023_KFB_Kommunale_Doppik.pdf

Beispiel abzeichnete, dass Investitionsauszahlungen erst im neuen Jahr zu leisten sein werden, wurde zwar die Än- derung des Finanzierungsmittelbestandes angepasst (verbessert), ohne dass aber der im kommenden [...] Anlagen beigefügt. Nach der neuen Nummer 1.2 können die Muster aber jetzt fortgeschrieben wer- den, ohne dass hierfür die VwV Produkt- und Konten- rahmen selbst geändert werden muss. Vielmehr wird die fortge [...] das jeweils „richtige“ verbindliche Muster zur Anwendung kommt. Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass (wie bisher) keine Verpflichtung besteht, die fortgeschriebenen Muster bereits für begonnene Verfahren[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 160,60 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 25.10.2023
Vorblatt_Stellenbeschreibung.pdf

ich die in Anlage beigefügte Stellenbeschreibung zur Kenntnis genommen. Ich nehme auch zur Kenntnis, dass die Stellenbeschreibung Mittel für die tarifgerechte Eingruppierung/sachgerechte Besoldung, nicht[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 34,82 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
datenschutzerklaerung_bewerbungs-und-auswahlverfahren_gpa.pdf

zu treffen. Das Fehlen der hierfür relevanten Angaben zu Ihrer Per- son kann somit zur Folge haben, dass wir Sie als Bewerberin oder Bewerber bei der Vergabe des Dienstpostens / der Stelle nicht berücksichtigen[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 132,89 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 13.07.2022