Suche: Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg

Direktzum Inhalt springen,zum Inhaltsverzeichnis,zur Barrierefreiheitserklärung,eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Suche

Die Ergebnisliste stellt Ihren Suchbegriff dar und sortiert die Suchergebnisse nach Häufigkeit. Rechts von der Ergebnisliste können bei "Sortieren nach" weitere Auswahlfelder angeklickt werden, um die Suchergebnisse zu verfeinern.

Wenn Sie sich bei einem Suchbegriff nicht sicher sind, können Sie einen Stern am Ende oder am Anfang des Suchbegriffs setzen, um alle Ergebnisse zu erhalten, die dieses Wort beinhalten.

Beispiele:

Suchbegriff: Jugend* Ergebnisse: Jugendzentrum, Jugendfeuerwehr usw.

Suchbegriff: *haus Ergebnisse: Jugendhaus, Feuerwehrhaus usw.

Gesucht nach "was soll das*".
Es wurden 226 Ergebnisse in 54 Millisekunden gefunden.
Zeige Ergebnisse 221 bis 226 von 226.
Handreichung_Dvv.Personal.pdf

Abläu- fe/Sachverhalte vorliegen. Es handelt sich um eine dokumentierte SAP-Standard-Trans- aktion, so dass auf eine Beschreibung an dieser Stelle verzichtet wird. Diese und weitere Transaktionen bilden die [...] d (oben links) erfasst und mit dem grünen Haken vor dem Eingabefeld bestätigt. Dabei ist wichtig, dass man sich auf der Hauptmaske mit dem SAP-Menü und noch nicht in untergeordneten Masken be- findet (sonst [...] „Intervalle selektieren“ die Untergrenze „0“, die Obergrenze „99999999“ eingeben und mit bestätigen, so dass alle Personalfälle ausgewertet werden. Bei sehr großen Datenbeständen sollte ggf. zur Vermeidung von[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 1,27 MB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 12.03.2018
Handreichung_Rechtsverhaeltnisse_Beschaeftigten.pdf

aber wesentlichen Fest- stellungen schließen. Dies kann z.B. in der Weise geschehen, dass festgestellt wird, dass die beiderseitige Tarifgebundenheit nach § 3 Abs. 1 TVG in den geprüften Fällen nach Ak- [...] Teilanwendung kann vereinbart werden, dass bestimmte Paragrafen des BAT/TVöD gelten sollen. Im Übrigen wird die Geltung des Tarifvertrags ausdrücklich ausgeschlossen oder dass der Tarifvertrag mit Ausnahme der [...] Abweichung vom Grundsatzbeschluss gefasst haben, so dass zumindest aus den Sitzungsunterlagen über den Beschluss zur Betriebssatzung deut- lich werden muss, dass der Gemeinderat / Kreistag diese „Öffnung“ wollte[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 812,32 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 12.03.2018
Pruefung_der_Kassenfuehrung.pdf

überzeugt hat. 6 2 Glossar - Begrifflichkeiten der Kassenprüfung 4-Augen-Prinzip Rechtliche Anforderung, dass wichtige Entscheidungen nicht von einer einzelnen Person getroffen oder kritische Tätigkeiten nicht [...] Abs. 1 Satz 1 GemKVO). Bei Kassen mit geringem Zahlungsverkehr kann der Bürger- meister zulassen, dass wöchentlich nur ein Abschluss vorge- nommen wird (§ 22 Abs. 3 Satz 2 GemKVO). Unvermutete Kassenprüfung [...] auf eine unvermutete örtliche Kassenprüfung verzichten will. Hierbei dürfte auch zu beachten sein, dass die erfolgte überörtliche Prüfung eben nicht unvermutet war. Während bei der Kassenbestandsaufnahme[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 5,13 MB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 23.03.2020
Wirkungsvoll-pruefen_Handreichung.pdf

setzen im Übrigen voraus, dass • das RPA im Aufgabenbereich der GPA und in den zur Prüfung anstehenden Prüfungsgebieten und Prüfungsschwerpunkten sachkundig geprüft hat und dass • berechtigte Feststellungen [...] erfolgen. 17 Die Gemeindeprüfungsordnung geht davon aus, dass der Jahresabschluss nicht ausschließlich nach der Fertigstellung geprüft wird, sondern dass es auch unterjäh- rige Prüfungen gibt, § 10 Abs. 3 Satz [...] geschieht dies häufig dadurch, dass die Verwaltung gegenüber dem RPA Stellungnahmen abgibt. 18 (3) Schlussbericht (3. Schritt) Idealtypisch geht das Prüfungsrecht davon aus, dass erst nach Aufklärung der Bean-[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 705,01 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 27.02.2024
MIT032006.pdf

Prüfungskosten dadurch entstehen, dass Programme nicht stabil laufen bzw. immer wieder neue Programmstände (oft zur Fehlerbereinigung) eingespielt werden. Dies kann dazu führen, dass Prüfungen abgebrochen bzw [...] flicht nach § 114a GemO. Die Prüfungspflicht eines kommunalen ADV-Verfahrens setzt ferner voraus, dass die Ent- scheidungszuständigkeit über die vorgenannten Finanzvorgänge bei der Kommune liegt. Eine [...] Seite 4 2.1.2 Ermittlung der prüfungspflichtigen ADV-Programme Für ADV-Programme ist kennzeichnend, dass sie die eingegebenen Daten nach vorgegebenen festen Programmstrukturen verarbeiten, speichern und[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 653,34 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 02.03.2022
Anzeige_der_pruefungspflichtigen_autonomen_Programme.pdf

GemHVO dürfen nur Programme nach Maßgabe von § 114a GemO eingesetzt werden. Dies bedeutet zwar nicht, dass nur bereits geprüfte (Kern-)Verfahren angewendet werden dürfen. Allerdings besteht die Verpflichtung[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 140,61 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 01.02.2023