Diese Seite drucken
Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg
Sabine Genthner

Sabine Genthner

Referentin Kommunale Produkte

Die fachliche Unterstützung der Finanzprüfung einerseits und der unmittelbare Kontakt mit den Kommunen als Beraterin in Fach- und Rechtsfragen andererseits, machen meine Tätigkeit bei der GPA so abwechslungsreich und spannend. Kaum ein Tag gleicht dem anderen.

weiterlesen

Seit mehr als 25 Jahren prägen diese Aufgaben im Innen- und Außendienst die Tätigkeit von Sabine Genthner bei der GPA. Sie ist eine der wenigen, die sowohl in der Prüfung als Prüfungsleiterin, wie auch in der Innendienst-, Beratungs- und Grundsatzarbeit langjährige Erfahrungen aufweist.

Begonnen hat ihre Karriere bei der GPA im Innendienst in der prüfungsnahen Fachberatung. Es folgten nahezu zehn Jahre im Prüfungsaußendienst, zuletzt als Prüfungsleiterin.

Heute trägt sie als Referentin im Fachinnendienst zu einer erfolgreichen überörtlichen Finanzprüfung der Kolleginnen und Kollegen im Außendienst bei und steht den Kommunen mit ihren spezialisierten Fachkenntnissen und praktischen Erfahrungen auch unmittelbar und unabhängig von laufenden Prüfungsverfahren als kompetente Ansprechpartnerin in Fach- und Rechtsfragen zur Verfügung.

„Bei der GPA muss ich mich nicht zwischen Familie und Karriere entscheiden. Es geht Beides! Das persönlich passende Teilzeitmodell mit Präsenzzeiten und Heimarbeitsmöglichkeit - auch unabhängig von Pandemiezeiten - war rasch vereinbart. Die erfolgreiche Teilnahme am Programm der GPA zur Führungskräfteentwicklung ermöglichte mir den Laufbahnwechsel in den höheren Dienst. Auch das zeichnet die GPA als Dienstherrin aus.“

Andreas Fiechtner

Andreas Fiechtner

Organisationsberater

Kommunen im partnerschaftlichen Dialog kompetent zu beraten, fordert mich immer wieder neu heraus.

weiterlesen

Mit dieser Devise berät und begleitet Andreas Fiechtner eine Vielzahl baden-württembergischer Kommunen bei ihren Organisations- und Geschäftsprozessen bereits seit 10 Jahren. Grundlagenarbeit, etwa im Zusammenhang mit Arbeitsplatzbeschreibungen und Funktions- und Stellenbewertungen, auch im Teamverbund der Abteilung, und selbstständige, selbstverantwortliche Beratungstätigkeit im Innen- und Außendienst wechseln sich ab.

„Es ist immer wieder spannend, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten, um Verwaltungen verschiedenster Größenklassen bei ihren Veränderungsprozessen mehrwertorientiert zu beraten. Bei dieser anspruchsvollen und interessanten Tätigkeit, die bei den Kommunen eine hohe Wertschätzung genießt, unterstützt mich die GPA nicht nur in fachlicher Hinsicht. Familienfreundliche flexible Arbeitszeiten, verbunden mit regelmäßigem „Homeoffice“, ermöglichen es mir, Berufliches und Privates bestens miteinander zu verbinden.“

Corinne Kommer

Corinne Kommer

Referentin Kommunale Finanzwirtschaft

Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und fundierte Fachkenntnisse sind meine persönlichen Erfolgsfaktoren im Umgang mit meinem Gegenüber. Den Kommunen mit Rat zur Seite zu stehen und die Prüfenden bei ihrer Prüfungstätigkeit zu unterstützen motiviert mich, ebenso wie die entgegengebrachte Dankbarkeit.

weiterlesen

Bei der Beratung von Kommunen setzt Corinne Kommer auf dieses Motto und das bereits seit über 5 Jahren Zugehörigkeit zur GPA. Bevor sie zur GPA kam, war sie als Sachbearbeiterin im Finanzwesen sowie als Projektverantwortliche für die Umstellung auf die Kommunale Doppik bei einer großen Kreisstadt tätig.

Frau Kommer ist eine engagierte, junge Mitarbeiterin, die über ihren Tellerrand hinausblickt. Motiviert und neugierig übernimmt sie auch gerne Aufgaben über das Tagesgeschäft hinaus und wirkt in Arbeitsgruppen oder bei Anwendungsschulungen in EDV-Themen mit.

„Die Arbeit in Arbeitsgruppen, wie der AG Wissen, macht das Arbeitsleben abwechslungsreich. Die GPA ist zudem eine moderne Arbeitgeberin, unterstützt die Work-Life-Balance der Mitarbeitenden, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung und Homeoffice, und stellt eine zeitgemäße technische Ausstattung der Arbeitsplätze bereit.“

Mit viel Einsatz hat Frau Kommer neben der Dienstzeit eine private Weiterbildungsmaßnahme absolviert, die in ihr Anforderungsprofil bei der GPA und ihre Karriereplanung passt.

„Auch beim berufsbegleitenden Masterstudiengang Public Management hat mich die GPA unterstützt, sodass ich diesen im März 2021 erfolgreich absolvieren konnte. Egal, ob es sich um Empfehlungsschreiben gehandelt hat oder die Arbeitszeit angepasst werden musste, die GPA hat das für mich möglich gemacht.“

Christoph Hackel

Christoph Hackel

Prüfungsleiter

Für mich ist eine Prüfung dann gut, wenn die Kommune vom Ergebnis perspektivisch profitieren kann.

weiterlesen

Mit diesem inneren Antrieb prüft und berät Christoph Hackel die baden-württembergischen Kommunen seit 17 Jahren, zunächst als Prüfer in kleineren Körperschaften und in seinen spezialisierten Fachgebieten und heute als Prüfungsleiter an der Spitze eines Prüfungsteams.

„Die Herausforderungen der Prüfung, fachlich auf Augenhöhe mit den Verwaltungen zu bleiben und mich immer wieder auf wechselnde Situationen und Sachverhalte bei ganz unterschiedlichen Verwaltungen einzustellen, motivieren mich auch heute noch für meine Arbeit und machen sie so vielseitig und attraktiv.“

Christoph Hackel hat wie alle Prüferinnen und Prüfer im Außendienst seinen Dienstsitz am persönlichen Wohnsitz. Dies erhöht die Einsatzflexibilität und ist auch im Hinblick auf die Arbeits- und Reisezeiten in beiderseitigem Interesse der Dienststelle und der Mitarbeitenden. Außerdem wird darauf geachtet, dass die persönliche Arbeitsausstattung und IuK-technische Anbindung an die GPA auf einem zeitgemäßen Niveau sind.

„Die GPA bietet mir sehr gute Rahmenbedingungen, sowohl was die Arbeitsausstattung als auch Weiterbildungsangebote betrifft. Trotz der Tätigkeit an wechselnden Arbeitsorten, kann ich bei der GPA, nicht nur wegen der Möglichkeiten, teils im Homeoffice zu arbeiten, Privat- und Familienleben bestens mit meinem Beruf vereinbaren.“

Karl-Heinz Häger-Rose

Karl-Heinz Häger-Rose

Kämmerer und stellvertretender Abteilungsleiter

Die GPA bietet gute Möglichkeiten, begonnene Karrieren fortzusetzen.

weiterlesen

Seit Januar 2021 leitet Karl-Heinz Häger-Rose das Sachgebiet „Haushalt- und Finanzwesen, Gebäudemanagement und Innerer Dienst“ in Personalunion mit der stellvertretenden Leitung der Präsidialabteilung. Von der Stelle hatte er im Staatsanzeiger gelesen. Zuvor war er über 15 Jahre in einer Stabsstelle Innenrevision/Organisation und danach Verwaltungsleiter in der Landesverwaltung.  

Als Kämmerer ist er für die Aufstellung des Haushaltsplans, für das Controlling zur finanziellen Steuerung und für den Jahresabschluss verantwortlich. Beim Inneren Dienst handelt es sich um ein Verwaltungsmanagement, bei dem kurzfristig Lösungen zu neuen Aufgabenstellungen zu finden sind. Bei der Geschäftsstelle des Verwaltungsrats sind Vorlagen zu erarbeiten und zu koordinieren, an den Sitzungen teilzunehmen und Niederschriften zu fertigen. Als Ansprechpartner für den Datenschutz ist Karl-Heinz Häger-Rose zudem das Bindeglied der Verwaltungsspitze zur Behördlichen Datenschutzbeauftragten.

„Offensiver Umgang mit Herausforderungen, Lernbereitschaft und ein hohes Engagement gehören zu meinen Stärken, die ich gewinnbringend für die GPA einbringen kann. In der GPA können Entscheidungen auf kurzem Wege getroffen werden. Es macht Spaß, mit vielen Kolleginnen und Kollegen mit hohen Kompetenzen im Austausch zu sein und gemeinsam zum Erfolg der GPA beizutragen.“

Lisa-Sophia Lampe

Lisa-Sophia Lampe

Bauprüferin

Die Bauprüfung ist für jeden Menschen geeignet, dem Eintönigkeit im Berufsalltag zu wenig ist. Gleichzeitig ist mir die Balance zwischen Berufs- und Familienleben besonders wichtig. All das finde ich bei der GPA.

weiterlesen

Die entsprechende Qualifikation als Bauingenieurin und mehrere Berufsjahre im kommunalen Tiefbaubereich hat Lisa-Sophia Lampe als Quereinsteigerin mitgebracht; das waren ideale Voraussetzungen für den Einstieg bei der GPA.

Nach einer individuellen Einarbeitungszeit, prüft Frau Lampe im Team und als Einzelprüferin die Bauausgaben von Gemeinden bis hin zu den Stadtkreisen und der Landeshauptstadt, von Zweckverbänden und sie wird bei Sonderprüfungsgeschäften eingesetzt.

„Durch das selbständige eigenverantwortliche Arbeiten, die wechselnden Prüfungsgeschäfte und Tätigkeiten (mal im Außendienst ‚auf Achse‘ und dann wieder am Heimarbeitsplatz, um den passenden Prüfungsbericht zu schreiben), kommt kein langweiliger Arbeitsalltag für mich auf.“

Um fachlich, auch während ihrer Elternzeit up to date zu bleiben, nimmt Lisa-Sophia Lampe regelmäßig an den angebotenen ex- und intern Weiterbildungen der GPA teil und sie behält Zugang zum hausinternen Wissensmanagement, insbes. zu aktuellen Entwicklungen der Rechtsprechung im Bauwesen. Eine flexible Heimarbeits- und Arbeitszeitregelung ermöglicht ihr die Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben auch in Verbindung mit ihrer Außendiensttätigkeit.

„Neben der work-life-balance ist bei meiner Tätigkeit eine gute Außenwirkung von zentraler Bedeutung. So werde ich nicht als ‚Paragrafenreiterin‘ von den Kommunen wahrgenommen, sondern als Ansprechpartnerin für praxisnahe Hinweise zur Einhaltung der rechtlichen Vorgaben.“

Es freut uns sehr, dass Sie sich für eine Tätigkeit bei der GPA interessieren und unsere Karriereseite „angeklickt“ haben. Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote und weitere Informationen über uns als Arbeitgeberin sowie Ihren Interessen- und künftigen Aufgabenbereich.

Auf den Seiten der Abteilungen finden Sie in der Regel Näheres zur Tätigkeit oder Sie wenden sich mit Ihren Fragen ganz einfach telefonisch an die entsprechenden Abteilungsleitungen. Anhand der Profile für die verschiedenen Arbeitsplätze der GPA können Sie sich ebenfalls einen Überblick verschaffen, welche Aufgaben Sie erwarten und welche Anforderungen an Sie gestellt werden.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen motivierenden, abwechslungsreichen Arbeitsbereich, ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Eigenverantwortung, familienfreundliche Rahmenbedingungen, ein transparentes Personalmanagement und attraktive berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

http://www.gpabw.de//karriere/karriere-bei-der-gpa